Noah Schollmeier

Mein Name ist Noah Schollmeier, ich bin 21 Jahre alt, studiere Rechtswissenschaften an der Goethe Universität in Frankfurt und bin seit September 2019 Fraktionsassistent der Kreistagsfraktion.

Durch mein jahrelanges Engagement in der Schülervertretung, das mich über die Kreis- bis in die Landesschülervertretung geführt hat, wurde ich früh politisiert, ohne jedoch einer Partei beizutreten. Im Nachgang der Bundestagswahl 2017 und fast zwei Jahre als „Hospitant“ bei den Vorstandssitzungen der SPD Gernsheim bin ich schlussendlich 2019 in die SPD eingetreten. Seit Sommer 2020 bin ich im Zusammenspiel mit Roland Kramer Ortsvereinsvorsitzender der SPD Gernsheim.

Ich komme aus einer Arbeiter- und Gewerkschafter:innenfamilie, bin somit früh in Kontakt mit den Werten der Sozialdemokratie in Kontakt gekommen. 2017 war ich der erste in meiner Familie, der das Abitur abgelegt hat und seit 2018 bin ich auch der erste, der eine Universität besucht. Für mich ist die Sozialdemokratie keine Einstellung, sondern ein Versprechen. Ein Versprechen, dass jedem und jeder alle Möglichkeiten offenstehen. Für mich ist dieses Versprechen bis heute wahr geworden. Ich möchte dafür kämpfen, dass auch weitere Generationen dieselben Möglichkeiten haben, die mir geboten wurden. Für mich wichtige Kernthemen, die ich politisch vorantreiben und gestalten will, sind die Bildungs-, Regional- und Sozialpolitik.